head&shoulders

head&shoulders 2in1 classic clean Anti Schuppen Shampoo Testbericht

head&shoulders
head&shoulders

Die Marke head&shoulders gibt es nun seit 50 Jahren und somit kann das Unternehmen auf eine lange Zeit zur Entwicklung von Produkten zurückblicken. Wir haben für euch head&shoulders 2in1 classic clean getestet.

Das lästige Schuppen Problem

Viele Menschen haben Probleme mit Schuppen und die Auslöser für dieses lästige Übel können vielfälltig sein. Meist bekommt man größere Schuppen, wenn die Kopfhaut nicht richtig „atmen“ kann und zum Beispiel zu viel Talg produziert. Der eine Mensch hat mehr Schuppen, der andere weniger.

Es gibt natürlich viele Firmen die um die Gunst der Kunden buhlen und immer wieder neue Produkte auf den Markt bringen, die das lästige Problem Schuppen bekämpfen sollen. Auch die Marke head&shoulders bietet verschiedenste Variationen an Anti-Schuppen Schampoos an.

Wir testen head&shoulders 2in1 classic clean

h_s_splashWir haben hier die klassische Variante der Marke ausprobiert und haben head&shoulders 2in1 classic clean genutzt. Die Bezeichnung 2in1 steht hier für eine Mixtur aus Shampoo und Pflegespülung.  Neben dem Shampoo benutzten wir auch die aus der head&shoulders TV-Werbung bekannten schwarzen Teststreifen um zu prüfen, ob das Shampoo Wirkung gezeigt hat.

Der head&shoulders  Test  beginnt

Was uns als erstes bei dem Test auffiel war, dass das Shampoo sehr stark brennt wenn man dies aus Unvorsichtigkeit in die Augen bekommt. Zwar steht auf der Shampoo Verpackung ein Warnhinweis, dass man den Kontakt mit den Augen vermeiden soll, aber dies lässt sich leider nicht immer beim Haare waschen vermeiden.

h_s_showerDer Duft des Shampoos ist als normal und angenehm zu bezeichnen. Das Shampoo hat eine gute Schaumentwicklung und lässt sich gut auf Haare und Kopfhaut einmassieren. Auch das Ausspülen der Shampoos nach der Einwirkzeit verläuft ohne Probleme, wenn man von den eventuell gereizten Augen absieht.

Das Shampoo ist laut Angabe auf der Verpackung für die tägliche Haarwäsche geeignet und kann somit auch von Menschen genutzt werden, die jeden Morgen unter die Dusche hüpfen.

Das Fazit

Nachdem wir das head&shoulders 2in1 classic clean Shampoo bis es leer war getestet haben, kann man sagen dass im ersten Augenblick auffällt, dass beim durchstreichen mit den Fingern durch die Haare eine empfundene bessere Haarstruktur zu bemerken ist. Da wir natürlich keine klinischen Test durchführen können, ist dies natürlich nur ein persönliches Empfinden.

Bei der täglichen Haarwäsche war bei einer Testperson zu merken, dass die Kopfhaut auf die häufige Haarwäsche mit Jucken reagiert hat. Eine andere Testperson hatte keine Probleme damit.

Zwar konnte das getestete Shampoo nicht die Schuppen komplett entfernen aber die Anzahl reduzieren. Vielleicht war die Testzeit auch zu kurz um hierzu Genaueres zu testen.

Im großen Ganzen muss man aber auch generell sagen, dass meist ein Anti-Schuppen Shampoo auch zur Kopfhaut passen muss. Aus diesem Grund gibt es meist von vielen Herstellern auch andere Varianten (z. B. für sehr fettige Haare etc.).

Wer bisher noch kein Shampoo von head&shoulders getestet hat können wir das Shampoo empfehlen. Es gibt aber auch viele verschiedene Möglichkeiten Schuppen zu bekämpfen (z. B. Teebaumöl etc.). Diese Varianten können von Anwendern ausprobiert werden, falls das aktuell angewandte Anti-Schuppen Schampoo nicht richtig wirkt.

Weitere Informationen unter:

http://www.headandshoulders.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Comments links could be nofollow free.